174283353

Premiumseminare

Die Teilnahme an den Premiumseminaren ist nur für ÄrztInnen mit ÖGOM-Mitgliedschaft möglich!

Es handelt sich hierbei um Spezialseminare, die vertiefendes Wissen zu Orthomolekularmedizinischen Therapien vermitteln.

Z.B. werden Infusionsseminare angeboten zu: Hochdosis-Vitamin C-Therapien, in denen erläutert wird, welche Infusionstherapien mit welchen Nährstoffen, in welcher Zusammensetzung, Dosierung, Trägerlösung wann therapeutisch einsetzbar sind und wie sie Erfolg bringen.
Auch die Selbsterfahrung in Konsumation diverser Infusionen ist Inhalt dieser Seminare.                                                                                                                                 

Anfragen per E-Mail an: oegom@oegom.at

Spezialseminar der ÖGOM-Österreichischen Gesellschaft für Orthomolekulare Medizin: Vitamin C Hochdosis-Infusionen

Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Sicherheit in der Anwendung hoher Vitamin C Dosierungen zu bekommen. In einem Handout haben wir die wichtigsten und bewährtesten Indikationen zusammengefasst. Welche Nährstoffe, in welcher Dosierung und Trägerlösung mischbar sind. Für welche Beschwerdebilder Sie Infusionskuren in Ihrer Praxis erfolgreich anwenden können und vieles mehr, erfahren Sie bei unserem Vitamin C Hochdosis Infusionsseminar!

Wenn Sie Ihre Blutbefunde- Vollblutanalyse, Vitamine- mitbringen, bereiten wir Ihnen gerne eine individuelle Infusion zu. Nahezu alle Teilnehmer der vorigen Seminare haben von dieser Möglichkeit einer Selbsterfahrung Gebrauch gemacht.

Datum: 15. Dezember 2017

Zeit: 15:00-19:00 Uhr

Ort: Seminarcenter My Life, Glasergasse 3/Hochparterre, 1090 Wien

Kosten: € 216,00 inkl. MwSt.

(Teilnahmebeschränkung: 15 Personen)

 

Oktobertermin ausgebucht.

Spezialseminar der ÖGOM- Österreichischen Gesellschaft für Orthomolekulare Medizin: Schwermetallausleitung

Die Schwermetallausleitung mit DMPS i.v. vereint Diagnose und Therapie in einer Behandlung! Das heißt, dass das im Urin gemessene Schwermetall den Körper bereits verlassen hat, ist also neben der Diagnose auch gleich die erste Entgiftung. Als effektive Detox-Maßnahme führt sie zu einer Entlastung des Immunsystems, zeigt bei vielen Befindlichkeitsstörungen, dass es sich um eine Belastung mit Schwermetallen handelte, hilft bei der Entscheidung Amalgam Plomben auszutauschen oder nicht, hilft in der Motivation dem Laster Rauchen abzuschwören, bewährt sich oft auch bei unerfülltem Kinderwunsch und stellt so eine erfolgreiche Ergänzung in Ihrer orthomolekularmedizinischen Praxistätigkeit dar. Sollten Sie einmal vor einem medizinischen Problem stehen, nicht weiter wissen, so beginnen Sie doch einfach mit einer Schwermetallmobilisation. Mir hat das sehr oft geholfen.        

Zusätzlich zu Ihrer eigenen Schwermetallmobilisierung und –bestimmung erhalten sie bei diesem Seminar für ÖGOM-Mitglieder Anleitungen zur richtigen Durchführung, Messung, Vorsichtsmaßnahmen und Information zu propagierten Unsinnigkeiten.    

Gerne möchte ich Ihnen meine Erfahrungen von über 4.000 Schwermetallmobilisationen in diesem Seminar weitergeben.

Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, gilt für die fixe Zusage das Datum des Eingangs der Seminargebühr. Melden Sie sich bitte zeitgerecht also eher rasch an.

Datum: 01. Dezember 2017

Zeit: 15:00 - 19:00 Uhr

Ort: Seminarcenter My Life, Glasergasse 3/Hochparterre, 1090 Wien

Kosten: € 360,-- inklusive MwSt. (inklusive Unterlagen, Schwermetallmobilisation von 20 verschiedenen Metallen und deren Analyse)

(Teilnahmebeschränkung: 15 Personen)

 

Novembertermin ausgebucht.