174283353

Die ÖGOM ist die einzige von Sponsoren und Firmen unabhängige Gesellschaft!

Die ÖGOM bietet fundiertes wie kritisches Wissen über Anwendungen und Wirkungen von Mikronährstoffen sowie deren richtige Dosierungen.

Wir hinterfragen die richtige Auswahl der Arzneien!
Entscheidend bei der Wahl einer Arznei sind folgende Qualitätskriterien:

  • Die richtige Verbindung.

  • Die Vermeidung von Konservierungs-, Zusatz- und anderen Hilfsstoffen.

  • Die höchste Reinheit und beste Bioverfügbarkeit als Qualitätskriterien.

  • Die beste Darreichungsform.

  • Die Berücksichtigung der jeweiligen Interaktionen mit anderen Substanzen, aber auch von genetischen Dispositionen

Ihre Zeit ist uns wichtig

Die ÖGOM-Ausbildungskurse zum Spezialdiplom für Orthomolekulare Medizin bieten komprimiert jene Grundlagenkenntnisse, die es ermöglichen, individuelle Therapien für den besten Patientennutzen zu gestalten.

       

In unseren Ausbildungskursen erfahren Sie unter anderem, warum

  • …sind Vitamine/Mineralstoffe/Spurenelemente keine „Einzelkämpfer“, sondern im Gefüge der physiologischen Vorgänge zu berücksichtigen?

  • …ist Calciumgluconat wesentlich sicherer als Calciumcarbonat, besonders wenn gleichzeitig PPI`s eingenommen werden?

  • …ist Magnesium nicht gleich Magnesium und auch Zink nicht gleich Zink in oraler Einnahme?

  • …sind Methylcobalamin, Adenosylcobalamin oder Cyanocobalamin Verbindungen mit unterschiedlicher Wirkung -und nicht einfach Vitamin B12?

  • …kann bei einer Metformintherapie ein Vitamin B12 Mangel auftreten?

  • …kann die Gabe von Vitamin A bei einem Zinkmangel nicht effektiv sein?

  • …spielen freie Radikale und Radikalfänger in therapeutischen Überlegungen eine große Rolle?

  • …kann OM bei Diabetes mellitus, Hypertonie,Herzmuskelinsuffizienz,Osteoporose, rezidivierenden Infekten, affektiven Störungen, hormonellen Dysbalancen u.v.a. präventiv und therapeutisch erfolgreich eingesetzt werden?

Diese und viele weitere Beispiele werden in den ÖGOM-Seminaren von namhaften Referenten erörtert!     

Wir informieren Sie, was sich in der täglichen Praxis bewährt hat!